DRAMAWERKSTATT
May
17

Biographie

Thomas Richhardt, geboren 1971 in Neuss am Rhein, studierte Diplom-Psychologie in Düsseldorf und Bochum.

Seine Theaterstücke erlebten zahlreiche Aufführungen im In- und Ausland, u.a. am Wiener Burgtheater, am Düsseldorfer Schauspielhaus sowie am Jungen Ensemble Stuttgart, dessen Gründung er von 2004-2006 als Dramaturg begleitete.

Seit über 10 Jahren ist er Dozent für Szenisches Schreiben am Literaturhaus Stuttgart, für das er u.a. das rumänisch-deutsche Jugendtheaterprojekt „Tempo! Tempo!“ entwickelte. Zudem leitet er seit 2011 am Literaturhaus Stuttgart eine zweijährige Lehrerfortbildung für das Szenische Schreiben.

Als freier Autor schrieb er Auftragswerke für das Theater Lübeck, das Theater Hof/19 Oldenburg, für die Tanz- und Theaterwerkstatt Ludwigsburg sowie das 750jährige Stadtjubiläum Sindelfingens 2013.

Seit 2009 arbeitet er als dramaturgischer Berater und Autor für das Stuttgarter Theaterhaus. Dort sind im Jahr 2014 u.a. die Produktionen "Scherbenpark" nach dem Roman von Alina Bronsky, "Ziemlich beste Freunde" nach dem gleichnamigen Film sowie die "Inszenierungen des Alltags" im Rahmen des Literatursommers Baden-Württemberg 2014 zu sehen.