DRAMAWERKSTATT
Dec
19

Dramawerkstatt.de

POETRY SLAM FÜR SEHR JUNGE AUTOR/INNEN

Am 20. November 2019, dem Tag des 30jährigen Jubiläums der Weltkinderrechte, findet in Münster der erste Poetry-Slam für Autorinnen und Autoren im Alter bis zu 14 Jahren auf der Bühne des Jugendzentrums Paul-Gerhard Haus statt. Das Programm wird gestaltet von Kindern und Jugendlichen, die an einer Schreibwerkstatt zum Thema teilgenommen haben und die gleichgesinnte Schreiber zu diesem Poetry-Slam extra für die junge Zielgruppe einladen. Junge Autorinnen und Autoren, die gerne einen selbstgeschriebenen Text oder eine Geschichte auf der Bühne präsentieren möchten, werden gebeten, ihren Beitrag bis zum 18.11.2019 an teilnahme(at)dramawerkstatt.de zu senden. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Kulturrucksacks NRW statt und ist kostenfrei. Gefördert von der Landesregierung Nordrhein-Westfalen.

AKTUELLER SCHREIBWETTBEWERB

Minidramenwettbewerb Mächenwelten des Theaterhaus Stuttgart - Im Rahmen des Kinder- und Jugendliteratursommers Baden-Württemberg 2020

JÜNGSTE PUBLIKATIONEN

Im August 2016 erschienen - Praximaterial: Szenisches Schreiben im Unterricht: Minidramen. Texte zum Nachspielen, Übungen und Methoden.

Minidramen sind beliebt. Ob im Unterricht, in Theater-AGs, in Kursen des Darstellenden Spiels oder überall dort, wo ein spielerischer Zugang zur Sprache vermittelt wird – mit Minidramen kann man schnell und unkompliziert den Umgang mit Texten ausprobieren. Sie eignen sich für Aufwärmübungen, Stimmtraining und theaterpädagogische Spiele. Darüber hinaus sind die kleinen Texte Helfer in der Not, wenn es um effektive und pointierte Präsentationen vor Publikum geht.

Das Praxismaterial enthält die erste Minidramen-Sammlung speziell für Lehrer und Schüler. Es beinhaltet ein Kompendium von Übungen und Methoden zum Schreiben und Spielen von kurzen szenischen Texten und bietet viele Arbeitsblätter und nützliche Hinweise zum Thema. Neben Minidramen von Autoren des Jugendtheaters sowie prämierten Texte von Jugendlichen werden Übungen und Spiele präsentiert, bei denen die Schüler selbst innerhalb kurzer Zeit ihr eigenes Minidrama entwickeln und schreiben.

Das Praxismaterial richtet sich an Referendare und Lehrkräfte in den Sekundarstufen I und II sowie an Leiter/-innen von Schreibwerkstätten und Literatur- und Theater-AGs.